Psychologische Online-Beratung

Psychologische Beratung bei belastenden Ereignissen

Viele Menschen leiden heutzutage vermehrt unter belastenden Ereignissen. Oft bringen solche Ereignisse große Probleme mit sich, welche die Psyche dauerhaft belasten können. Wie es dazu kommt, was du dagegen tun kannst und ob psychologische Beratung hier Abhilfe schaffen kann, erfährst du in diesem Beitrag.

Wird geladen ...

Psychische Belastungen – Warum du damit nicht alleine bist

Psychische Belastungen sind ein zunehmendes Problem der Gesellschaft. Leider wird dieses Thema dennoch weitestgehend tabuisiert, obwohl immer mehr Menschen darunter leiden. Dabei sind belastende Ereignisse häufig noch nicht einmal selbstverschuldet. So hat beispielsweise Corona bei vielen Menschen zu einem Jobverlust geführt. Doch auch der Verlust von nahen Angehörigen oder schwere Krankheiten können zu dauerhaft bestehenden psychischen Problemen führen. Darüber hinaus werden immer mehr Menschen Opfer von sexueller Nötigung, Mobbingopfer oder Opfer von Einbrüchen. Wer bei solchen Ereignissen einen Nervenzusammenbruch erleidet oder zu einem Subtanzmissbrauch Drogen/Alkohol gelangt, der braucht definitiv kein Schamgefühl. Wichtig ist jedoch, sich rechtzeitig Hilfe zu holen und an seinen Problemen zu arbeiten.

Deshalb solltest du belastende Ereignisse nicht einfach verdrängen

Schwere Schicksalsschläge sollten, bzw. müssen stets verarbeitet werden. Das normale Weiterleben ist nach einem solchen Ereignis oft nicht mehr, wie es vorher war. Es müssen neue Perspektiven geschaffen werden, sodass das Leben in die richtige Richtung weiter läuft. Nicht verarbeitete Ereignisse können sonst in aggressives Verhalten münden oder in weiteren psychosozialen Problemen enden. Besonders, wenn Betroffene häufig von sogenannten Flashbacks eingeholt werden, sollten sie psychologische Beratung für sich in Anspruch nehmen.

So kann psychologische Beratung bei Belastungen helfen

Die Möglichkeit, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist vielen Betroffenen bekannt. Dennoch trauen sich die meisten nicht, dieses Hilfsangebot wahrzunehmen. Die Gründe sind häufig in einem Mangel an Wissen über diesen Bereich zu finden. Manchmal sorgt aber auch das Schamgefühl dafür, dass Betroffene keine psychologische Hilfe in Anspruch nehmen wollen. In Wirklichkeit ist dies jedoch einer der cleversten Aktionen, die ein Mensch in seinem Leben tun kann. Die psychologische Beratung gibt niemandem vor, wie er sein Leben zu leben hat. Stattdessen besitzt sie aber die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen. Wenn du mit einem Berater zusammenarbeitest, wirst du dich mit neuen Fragestellungen auseinandersetzen, die dir neue Möglichkeiten aufzeigen. Darüber hinaus kannst du lernen, belastende Ereignisse in ihrer tiefe richtig zu verarbeiten, sodass du die Kontrolle über deine Gedanken zurückgewinnst. Du bist dann nicht mehr machtlos, sondern weißt, wie du mit Problemen umgehen kannst. Da es inzwischen sogar möglich ist, psychologische Hilfe online zu buchen, solltest du diese Möglichkeit nicht außer Acht lassen. Wenn auch du dein Leben in die Hand nehmen möchtest, dann nutze hier gleich die Gelegenheit, um einen Termin zu buchen.

Scroll to Top
Scroll to Top