Psychologische Online-Beratung

Psychologische Beratung bei Konflikten in der Familie oder mit dem Partner

Disharmonien und Streit in der Partnerschaft und Familie sind nichts Schlechtes und lassen sich auch nicht immer vermeiden. Eine kleine Stimmungsschwankung beim Partner kann bereits zu einem handfesten Familienstreit führen. Streiten gehört also für viele Familien zum Alltag, auch die Kinder bleiben davon nicht verschont. Es ist aber aus psychologischer Sicht enorm wichtig, so mit den Konflikten umzugehen, dass diese nicht eskalieren und den Familienfrieden nachhaltig stören können. Üblicherweise haben Familienmitglieder keine adäquate Streitkultur gelernt und folgen einfach ihre negativen Emotionen wie beispielsweise Wut und suchen den Ausweg in Schuldzuweisungen. Leider werden innerhalb einer Partnerschaft oder Familie Konflikte auch nicht immer angesprochen, sondern heruntergeschluckt. Dies führt jedoch mit der Zeit lediglich dazu, dass sich unausgesprochene Dinge immer mehr anstauen.

Wird geladen ...

Konflikte nicht verschweigen, sondern frühzeitig thematisieren

Produktive Auseinandersetzungen mit Disharmonien beim Zusammenleben wären jedoch eine Bereicherung, geschieht dies nicht, können Konflikte auch sehr schnell eskalieren. Dann sind große Umbrüche wie Trennung, Scheidung oder Kindesentzug oft die Folge. Leider spielen in einer solchen Krise auch Süchte wie Drogen oder Alkohol in vielen Fällen eine unschöne Rolle. Es ist für alle Betroffenen wichtig, sich rechtzeitig professionelle, kompetente Hilfe zu suchen, wenn scheinbar ein Ausweg aus der verfahrenen Situation nicht möglich erscheint. Eine fundierte psychologische Beratung führt in den meisten Fällen dazu, dass die betroffenen Familienmitglieder oder Partner ihre Situation ganz neu bewerten und in einem völlig anderen Licht sehen.

Ein Familienstreit hat oft tieferliegende Ursachen

Auch pubertierende Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten können von einer qualifizierten psychologischen Beratung sehr profitieren, was dem Familienfrieden sehr nützt. Psychologische Beratung setzt sich mit den spezifischen Bedürfnissen jedes einzelnen Familienmitgliedes, ob Groß oder Klein, immer lösungsorientiert auseinander. So erhältst Du exakte und an der individuellen Situation angepasste Strategien, wie Du einen familiären oder partnerschaftlichen Konflikt am besten lösen kannst. Dazu ist eine fundierte Ursachenforschung ebenso erforderlich wie beispielsweise das Vermeiden von gegenseitigen Verletzungen und Vorwürfen sowie ein Perspektivwechsel im Hinblick auf das eigene Verhalten.

Eine Krise rechtzeitig erkennen und ganzheitlich lösen

Psychologische Beratung geht strategisch vor und sorgt beispielsweise durch die Reflexion des eigenen Verhaltens dafür, dass ein Konflikt, und sei er scheinbar noch so verfahren, doch noch gelöst werden kann. Deshalb solltest Du einfach jetzt schon einen Termin buchen zur psychologischen Beratung. So kehrt die Harmonie für alle wieder zurück. Selbstverständlich können auch alleinerziehende Mütter eine fundierte psychologische Beratung jederzeit in Anspruch nehmen. Denn diese sind mit der familiären Situation oft besonders überfordert, wenn pubertierende Kinder Erwartungen nicht erfüllen oder Freunde und Familie nicht unterstützend zur Seite stehen. Dann bedeutet psychologische Beratung eine wertvolle Orientierungshilfe und bringt verschiedene Meinung auf einen gemeinsamen Nenner. Auch bei persönlichen Kränkungen oder Beleidigungen hilft die psychologische Beratung optimal dabei, eine Entschuldigung, welche das Gegenüber auch annehmen kann, zu planen.

Scroll to Top
Scroll to Top